Chocolate Chips Cookies

Für ca. 24 Kekse ½ TasseMargarine zum Backen ½ TasseButter, weiche ¾ TasseZucker, weißer ¾ TasseZucker, brauner 1 Pck.Butter-Vanille-Aroma 2Ei(er)2 ¼ Tasse/nMehl 1 TL, gestr.Natron oder Backpulver ½ TLSalz 2 Tasse/nSchokolade (Chocolate Chips) ZubereitungDen Ofen auf 175°Grad vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen.  Die weiche Butter mit Margarine und beiden Zuckerarten schaumig rühren, so lange, bis eine helle luftige Masse entstanden ist. Die Eier einzeln hinzugeben und gut mit dem Teig und dem Vanillearoma verrühren. Nun Salz und Natron einrühren. Das Mehl nach und nach hinzufügen und gut verrühren. Zuletzt die Chocolate Chips unterheben. Mit einem Esslöffel walnussgroße Kleckse auf das Backblech fallen lassen. Das Formen der Plätzchen ist nicht nötig, da sie im Ofen zerlaufen. Auf gar keinen Fall länger als 8-10 Minuten backen! Spätestens wenn eine leichte Bräunung zu sehen ist, sollten sie aus dem Ofen genommen werden. Mit dem Papier vom Blech nehmen und abkühlen lassen. Hiermal ein Rezept,das ich auf Chefkoch gefunden habe,guck dort einfach mal rein! -Lu<3

19.3.15 21:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen